ABSAGE: Jahrestagung 2020 in Wien

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Zusammenhang mit Covid-19 („Coronavirus“) und den damit verbundenen Sicherheitsmaßnahmen, sehen wir uns leider gezwungen, die für 21.3.2020 geplante Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Prä- und Perinatale Medizin abzusagen.

Gleichzeitig dürfen wir Sie darüber informieren, dass unsere Gesellschaft auf der Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde, welche von 24.–26.9.2020 in Innsbruck stattfinden wird, eine Sitzung veranstaltet, die voraussichtlich das Programm der nunmehr abgesagten Jahrestagung beinhalten wird. Wir befinden uns derzeit diesbzgl. in Gesprächen mit der ÖGKJ und bitten Sie, sich diesen Termin vorzumerken. Weitere Informationen diesbzgl. werden zeitnah im Newsletter folgen.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen,

Ursula Kiechl-Kohlendorfer (Präsidentin)
Christian Dadak (Sekretär)
Alex Farr (Sekretär-Stellvertreter)

Ich bin einverstanden, dass diese auf meine Person und Firma bezogenen Daten von der Österreichischen Gesellschaft für Prä- und Perinatale Medizin gespeichert und verarbeitet werden. Die Österreichische Gesellschaft für Prä- und Perinatale Medizin wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und ausschließlich dazu nutzen, um mich über aktuelle Informationen über die Österreichische Gesellschaft für Prä- und Perinatale Medizin auf dem Laufenden zu halten. Ich kann mein Einverständnis gegenüber der Österreichischen Gesellschaft für Prä- und Perinatale Medizin jederzeit postalisch oder per E-Mail widerrufen.*

NACH OBEN